onehundretstories
66 [] 65 [] 64 [ ] 63 [ ] 62 [ ] 61 [ ] 60 [ ] ... to be continued
header
umzug

nach 2,5 jahren ist nun auch meine zeit bei myblog vorbei. adieu.

www.wishforthemoon.wordpress.com - ich hoffe, ihr schaut mal rein!!

- mari

17.8.12 12:47


traurig

kennt ihr diese traurigkeit, wenn ihr einfach weinen müsst? wenn ihr einfach komplett traurig seid und keinen grund wisst? mir geht es gerade richtig dreckig ich weiß nicht, was los ist. heute tagsüber in der probe war ich noch die witzige, wie immer einfach, aber seit ich zuhause bin, kullern immer wieder die tränen. ich habe sogar meinen freund angelogen, dass ich noch in der probe bin und deswegen noch nicht zu ihm kommen konnte. es sind momentan viel zu viele dinge zu erledigen und ich habe das gefühl, dass ich zu nichts komme. das liegt alles zu schwer auf meinen schulter. am liebsten würde ich mich alleine in mein eigenes bett legen, obwohl ich da seit monaten nicht mehr drin lag, weil ich immer zu meinem freund gehe. ich will mich hinlegen, in den schlaf weinen und dann nie mehr aufwachen. oder aufwachen und liegen bleiben und wieder einschlafen. woher kommt nur diese traurigkeit? sie macht mich fertig. wenn ich nur daran denke: morgen ist der 70. geburtstag meiner oma. wie überstehe ich das nur!? ICH WILL HIER EINFACH RAUS! 


14.7.12 23:32


gänsehaut:)

ich konnte mich heute nicht wiegen weil mein freund gleichzeitig mit mir im bad war ... mist, mist. aber egal, es wird weiter gemacht.

leider habe ich bisher schon viel genascht, aber alles in allem komme ich heute bisher auf 500 kcal und ich habe beim joggen heute morgen 440kcal verbrannt... das ist also okay. nachher gibt es noch eine kartoffel und einen kleinen salat und das wars dann für heute. oder auch nur die kartoffel. wer weiß. 

heute abend treffe ich mich mit den zwei leuten mit denen ich nach japan fliege... zum planen!! juhuu  

ich friiiier- ein anzeichen dafür, dass ich wieder wenig esse. bin froh, endlich wieder "drin" zu sein. ich habe momentan kein konkretes ziel. ich will mcih einfach nur wohlfühlen und nie wieder so wie letzten monat!! )


12.7.12 14:03


juhuuu :)

ich war gestern schön brav (könnt ihr bei "i ate" lesen) und dann heute gleich ein ganzes kilo weniger. ENDLICH!! es ist so toll, wenn sich bemühungen auszahlen. jetzt bin ich gleich viel motivierter, wenn ich mir denke, dass ich ja morgen evtl die 66 wieder sehen kann

ich bin aktuell ein wenig im stress, aber den mache ich mir selbst. habe mir total viel vorgenommen für die semesterferien... ich will 5 tage die woche arbeiten, 6 tage die woche sport machen und dann kommen halt so kleinigkeiten dazu wie, dass ich mit meinem fotoalbum 2 jahre im rückstand bin, bass üben muss für die band, meine beiden reise vorbereiten, schonmal das geschenk für meinen freund bestellen, weil er zwischen den urlauben geburtstag hat... usw aber alles, was eigentlich spaß macht. und es lenkt vom essen ab!! 

jetzt setze ich  mich dran und suche bilder zusammen für einen freund, dessen festplatte kaputt gegangen ist. wünsche euch nen schönen tag  


11.7.12 14:37


doofes wetter!

hallo endlich geht es wieder etwas vorran ... ich habe meine tage bekommen, der fressdruck ist so gut wie weg und ich freue mich über einen knurrenden magen. ich hoffe, dass es dann jetzt auch mit dem gewicht wieder runter geht. echt frustrierend, dass ich vor 1,5monate 3kg weniger gewogen habe. erschreckend, wie schnell das gewicht wieder drauf ist.

das wetter nervt mich ... man kann sich einfach nicht drauf verlassen. joggen gehe ich mittlerweile trotzdem. es ist ja warm und dann ist es nicht schlimm, wenn man mal dabei nass wird. aber ich würde mich sooo gerne mal in die sonne legen um braun zu werden. aber das macht so ja kein spaß...

freue mich auch heute wieder aufs joggen!


10.7.12 15:49


#4 - aktualisiert.

ich habe heute vormittag endlich mal wieder meine seite aktualisiert. unter weight findet ihr ab jetzt wieder mein schrecklich hohes gewicht. unter i ate findet ihr was ich so jeden tag esse. ab heute zumindest

habe auch ein bisschen drüber nachgedacht zu wordpress zu gehen... also ich damals zu myblog gewechselt bin, gab es mir den nötigen neuen ansporn... und hier ist ja eh nicht soo viel los. mal überlegen

komplimente habe ich in den letzten monaten so oft bekommen, dass ich sie gar nicht mehr alle hier hin schreiben konnte. aber es tut natürlich gut... und ich will dass es weiter geht. 

gestern wollte ich ja fasten: bis 15h habe ich durchgehalten, danach wurde die verführung an der arbeit (mit lebensmitteln zu arbeiten ist einfach hart) zu groß. abends haben wir uns wegen einem band shooting mit nem fotografen getroffen und da waren wir auch in der eisdiele. mh... trotzdem von gestern auf heute 500g verloren... 

gestern waren mein freund und ich auf so einer abschiedsparty von nem pärchen was wegzieht. wir waren aber wegen dem typ da, die freundin kannten wir nur so von früher.. die ist so mega dick geworden... so was ist traurig, aber irgendwie gibt es mir auch die nötige motivation um mich nicht ganz gehen zu lassen! 


7.7.12 13:09


#2 - aha

seit ein paar tagen habe ich mega schlechte laune. das liegt hundert pro am wetter, dass man so viel haut zeigt und ich gleichzeitig zu viel esse. ich verfette und hasse mich dafür und kann's doch irgendwie nicht stoppen. um wieder reinzukommen will ich morgen fasten... da ich viel vor habe, müsste es funktionieren.

habe ich euch von meinen klausurergebnissen erzählt? ich habe eine 1,0 in der methoden klausur (wissenschaftliches arbeiten und so) und eine 2,0 in betriebswirtschaftlichen kompetenzen (statistik, finanzmathe und marktforschung). mit der 2,0 bin ich nicht soo zufrieden, habe mir eine 1,x erhofft. aber es gab nur zwei mal eine 1... also sollte ich zufrieden sein. ich war immerhin die beste (von 105 studenten) in finanzmathe. trotzdem nervt mich die note -.-

was macht ihr eigentlich so, wenn ihr euch motivieren wollt? 


5.7.12 22:05


 [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de